Über uns

nochnichtmehrdazwischen ist eine Lesereihe.
nochnichtmehrdazwischen stellt mit Blick auf die Strukturen des Literaturbetriebs aufregende Texte, Bücher, Autor*innen, Literat*innen und Künstler*innen vor und wird veranstaltet vom Kollektiv IrrAbUm, das sich im Sommer 2017 gegründet hat.
2018 wurde in vier Veranstaltungen Literatur vorgestellt, die in bestimmter Form – sei es in sprachlicher, interdisziplinärer, inhaltlicher Weise oder auch über ihren Publikationsweg – einen oder mehrere Umwege geht.
2019 wird sich unterschiedlichen (literarischen) Orten und deren Ver- und Bearbeitungen gewidmet.
Die Lesereihe wird gefördert Bezirkskulturfonds Mitte.